Eine Tradition amerikanischer Handwerkskunst, die vor über 100 Jahren von einer Familie ins Leben gerufen wurde. 1863 hatte ein junger englischer Weber namens Thomas Kay die Vision, seine eigenen Schafe zu züchten und seine eigene Wolle in Amerika zu produzieren. Kay, der kein geeignetes Land besaß, segelte die Atlantikküste hinunter und die Pazifikküste hinauf, um den idealen Ort zu finden. Nach vier Monaten auf See hielt Kay in Oregon, dem neuesten Bundesstaat Amerikas, an. Nach der Ansiedlung baute Kay seine eigene familiengeführte Mühle, unterrichtete und gab das Geschäft schließlich an seine älteste Tochter Fannie weiter.

Von der Gründung von Pendletons erster Wollmühle im Jahr 1893 bis zum Aufbau von Handelsbeziehungen zu den amerikanischen Ureinwohnern half Fannie dabei, das Erbe ihres Vaters weiter auszubauen. Wie ihr Vater es für sie tat, gab Fannie die Familientradition 1898 an ihre drei Söhne weiter. Weniger als ein Jahr später wurde eine neue Wollveredelungsabteilung eingerichtet, und die ersten fertigen Wollprodukte wurden gehandelt. Damit wurde der Grundstein für Pendleton Woollen Mills gelegt . Die von Thomas Kay und seiner Familie begründete Tradition der Woll- und Textilinnovation liegt heute allen Pendleton-Produkten zugrunde.

Pendleton Wollen Mills - Carry Along Motor Robe - Mosier

CHF159.00 Standardpreis
CHF149.00Sonderpreis
  • Die Decken sind aus über 100% reiner Wolle gefertigt. Hochwertige Decken mit langer Tradition.

WO WIR SIND

SWISS WOOD MAPS & ATELIER WANDERLUST

Brünnenstrasse 114

3018 Bern

L. Liechti Tel: 004179 378 37 92

Email:  info@swisswoodmaps.com

NEWS ERHALTEN

© 2019 - SWISS WOOD MAPS - all rights reserved

0